Dr. med. vet. Annette Fuchs
Adresse

Tierarzt Praxis

Dr. med. vet. Annette Fuchs

Freyastraße 40

68305 Mannheim / Gartenstadt

Öffnungszeiten

Montag, Mittwoch, Freitag:

09:00 - 12:00 Uhr
15:00 - 18:00 Uhr

 

Dienstag:
09:00 - 12:00 Uhr
15:00 - 19:00 Uhr

 

Donnerstag:
09:00 - 12:00 Uhr
(Nachmittags) geschlossen

 

Samstag:
09:30 - 11:30 Uhr

 

Bitte vereinbaren Sie einen Termin, um die Wartezeit für Ihr Tier möglichst kurz zu halten:

Telefon: 06 21 / 74 42 31

Telefax: 06 21 / 748 00 87

 

 

Hausbesuche:

nach Absprache

Notfall-Telefon

In dringenden Fällen erreichen Sie den Notdienst unter:

Telefon: 06 21 / 1 35 71

Seminarangebote

ERSTE-HILFE-KURS für Hunde:

Der Nächste ist am: 26.06.2017

und am: 18.09.2017

Weitere Infos finden Sie hier

Herzlich willkommen in unserer Tierarztpraxis in Mannheim

Liebe Tierfreunde,

wir freuen uns Sie auf unserer Tierarztpraxis Dr. Fuchs Webseite begrüßen zu dürfen.

Stressfreie Besuche für Ihr Tier

Tierärztin Dr. Fuchs u. Bruna in Tierarztpraxis Mannheim

Im Mittelpunkt steht für uns das Wohlbefinden und die stressfreie Gesunderhaltung Ihres Haustieres.

Dies beinhaltet fachliche Kompetenz, sowie einen ruhigen und geduldigen Umgang mit Ihrem Tier.

Neben der tiermedizinischen Versorgung bieten wir auch Erziehungsberatung und Verhaltenstherapie für Ihren Hund oder Katze in unserer Tierarztpraxis an.

Auf unserer Webseite finden Sie alle wichtigen Informationen rund um die Leistungen unserer Tierarztpraxis, aktuelle Termine, Tipps für Ihr Haustier und vieles mehr.

Wenn Sie Fragen oder Wünsche haben, freuen wir uns über Ihren Anruf oder Besuch in unserer Tierarztpraxis.

Viel Spaß auf unseren Seiten!

Ihr Tierarzt Praxisteam

Dr. med. vet. Annette Fuchs

ERSTE-HILFE-KURS FÜR HUNDE


Kursleitung:
Dr. med. vet. Annette Fuchs
Prakt. Tierärztin, Erziehungs- und Verhaltensberatung

Liebe Hundebesitzer,

lernen Sie jetzt, wie Sie im Notfall schnell, sicher und effektiv Ihrem eigenen Hund oder einem anderen Hund helfen können, und ihm vielleicht sogar das Leben retten!

 

Wissen Sie, was zu tun ist, wenn Ihr Hund …

  • bei einer Beißerei oder Rauferei verletzt wird?
  • Giftköder oder Fremdkörper gefressen hat?
  • einen Erstickungsanfall bekommt (z.B. durch Verschlucken eines Kauknochens, ect.)
  • z.B. in eine Glasscherbe tritt und stark blutet?
  • vom Auto oder Fahrrad angefahren wird?
  • im Sommer einen Hitzschlag erleidet?
  • einen Magendreher oder Atemnot hat?
  • einen Knochenbruch oder Kreuzbandriss hat?
  • einen Schock (z.B. wegen Wespenstichs) hat?
  • wiederbelebt werden muss (z.B. KreislaufversagenErtrinken,…)?

Weiterlesen

Dringende Mitteilung an alle Kaninchenbesitzer!


Kaninchenpest
und Chinaseuche:

Liebe Kaninchenbesitzer,

leider häufen sich Ausbrüche der Kaninchenpest und der Chinaseuche !!!!
 

Beide Krankheiten sind gefährliche, nicht heilbare Viruserkrankungen mit schweren Krankheitsbildern, die immer wieder eine hohe Ausbreitungs- und Sterberate verzeichnen.

Fast immer enden die Krankheiten für das infizierte Tier tödlich, daher ist die Impfung zur Vorbeugung und Bekämpfung dieser hochansteckenden Krankheiten von hoher Wichtigkeit und Notwendigkeit!!!!

Weiterlesen